Energienachfrage & Energiemarkt

Der Energiemarkt ist stets in Bewegung: Sowohl auf der Erzeugungs- als auch auf der Nachfrageseite bestimmen der bewusstere Umgang mit natürlichen Ressourcen ebenso das Marktumfeld wie energie- und klimapolitisch gewollte Anreize zu höherer Energieeffizienz und stärkerer Nutzung erneuerbarer Energiequellen.

Das Leipziger Institut für Energie beobachtet und analysiert regelmäßig den nationalen und internationalen Energiemarkt.

Energienachfrage

Die Energienachfrage wird sich in Zukunft deutlich differenzierter als heute entwickeln.

Ausgehend von einer belastbaren Bestandsanalyse erstellt das Leipziger Institut für Energie Prognosen und Szenarien über das Zukunftsbild des jeweiligen Absatzmarktes. Dabei wird die Entwicklung des Energieverbrauchs untersucht und auch der Einsatz der verschiedenen Energieträger eingehend betrachtet.

Die Analyse beginnt auf Basis der einzelnen energierelevanten Anwendungen und führt die Ergebnisse sektorspezifisch zusammen (Bottom-up-Ansatz).
Vor allem die Entwicklung der Wärmenachfrage führt zu schrumpfenden Absatzmärkten für Energieversorger. Für die leitungsgebundene Energieversorgung ergeben sich durch den Absatzrückgang direkte betriebswirtschaftliche Effekte durch eine sich verändernde Netzauslastung und Investitionsplanungen.

Neukundengewinnung und die Platzierung neuer, kundenorientierter Dienstleistungen helfen, die Absatzrückgänge zu kompensieren. Um für das jeweilige Unternehmen die Marktchancen realistisch zu beurteilen, erstellt das Leipziger Institut für Energie:

  • Prognosen und Szenarien der kurz-, mittel- und langfristigen Absatzentwicklung getrennt nach Kundengruppen und Energieträgern
  • Bewertung und Identifikation der jeweiligen Absatzmärkte und Ermittlung von Potentialen für attraktive Dienstleistungsangebote
  • Empfehlungen für eine angepasste Investitionsplanung

Energiemarkt

Die Kenntnis der eigenen Wettbewerbsposition am Energiemarkt ist entscheidend für den künftigen Unternehmenserfolg.

Zur wirksamen Positionierung mit Produkten und Dienstleistungen im Energiemarkt unterstützt das Leipziger Institut für Energie seine Kunden mit spezifischen Marktanalysen, insbesondere zu folgenden Aspekten:

  • Entwicklung der Energiepreise auf nationaler und internationaler Ebene
  • Vergleich von Energietechnologien im Energiemarkt (z.B. Heizkostenvergleich)
  • Marktpotenzial auf nationaler oder internationaler Ebene für Energietechnologien