EEG-Umlage 2020 veröffentlicht

15.10.2019

Die Übertragungsnetzbetreiber der deutschen Stromnetze haben die EEG-Umlage für das Jahr 2020 veröffentlicht, sie liegt bei 6,756 ct/kWh.

Als Datengrundlage diente in diesem Jahr unter anderem die Mittelfristprognose zur deutschlandweiten Stromabgabe an Letztverbraucher 2020 bis 2024, die vom Leipziger Institut für Energie erstellt worden war. Darin wird differenziert prognostiziert, wie sich der Strombedarf in Deutschland entwickelt, und welcher Teil dieses Strombedarfs auf Verbraucher entfällt, die die EEG-Umlage nicht in voller Höhe zahlen müssen. Sowohl für den privilegierten als auch für den nicht-privilegierten Letztverbrauch wird 2020 mit einem Anstieg und danach mit einem allmählichen Rückgang gerechnet.

Link zur veröffentlichten Studie des IE Leipzig