Verkehr & Mobilität

Die Verkehrssysteme werden in Zukunft viel stärker Massen- und Individualverkehre vernetzen, um allen Verkehrsteilnehmern eine effiziente und umweltverträgliche Mobilität mit attraktiven und bezahlbaren Verbindungen zu bieten.

Verkehrsplaner, Nahverkehrsunternehmen, Umwelt- und Wirtschaftsverbände sowie jeder Fahrgast bestimmen die Anforderungen an moderne und nachhaltige Verkehrs- und Mobilitätssysteme.

Verkehr

Das Leipziger Institut für Energie hat ein eigenes Modell entwickelt, um für bestehende und geplante Haltepunkte des öffentlichen Verkehrs verlässliche Prognosen zu erstellen, die auch sehr kleinräumige Unterschiede der Erreichbarkeit sichtbar machen.

Für Aufgabenträger und Verkehrsunternehmen erstellt das Institut komplexe Bewertungen in Einzelfragen von der Konzeption bis hin zur Machbarkeitsprüfung neuer Strecken und Haltestellen sowie zusammenhängende Konzepte vom Stadtteil-Erschließungskonzept bis hin zum Nahverkehrsplan.

Mobilitätsmanagement

Beim Mobilitätsmanagement übernimmt das Leipziger Institut für Energie die Aufgabe, durch Vorschläge intelligenter Maßnahmen die Verkehrsmittelwahl zu beeinflussen. Es sollen energieeffizientere Verkehrsmittel (z. B. Fahrrad und Öffentlicher Personennahverkehr) bevorzugt genutzt werden, so dass beispielsweise die Zahl der erforderlichen Parkplätze auf dem Firmengelände begrenzt werden kann. Neben Kosteneinsparungen für Unternehmen und Beschäftigten kann dadurch zugleich die Umwelt entlastet werden.

Alle Konzepte gehen von der bestehenden Wettbewerbslage zwischen den unterschiedlichen Verkehrsmitteln aus, in der sich die Alternativen zum fahrzeuggebundenen Individualverkehr unter verschiedenen Gesichtspunkten wie Reisezeit, Preis oder Komfort bewähren müssen.